Dakota Territorial Museum

South Dakota – Rodeo Museum Pine Ridge – Geschichte, Spiel und Spannung im Indianerreservat

Wer sich für das Thema Pferde, Rodeo und Westernreiten interessiert, der ist in South Dakota herzlich willkommen. Lange Traditionen regen sich um die Rodeo Reitspiele. Ein kleines Museum im Herzen South Dakotas beherbergt eine Sammlung wertvoller Eindrücke, die allesamt aus einer privaten Sammlung zusammengetragen wurden. Die Stücke aus der Privatsammlung, die zum Teil antiken Ausstellungsstücke, Reitutensilien, Kleidung, Stallzubehör, Fotografien und Zeichnungen, Plastiken und Skulpturen, finden heute ihren Platz in diesem Museum.

Das vielseitige Rodeo Museum für jede Wetterlage

In den gut klimatisierten und mit Heizkörperreglern angenehm temperierten Räumen können Familien, Vereine, Schulen und Kindergärten einen erlebnisreichen Tag verbringen. Egal zu welcher Außentemperatur man sich in die gut temperierten Ausstellungs- und Bewegungshallen begibt, der Besuch eignet sich bei jeder Wetterlage. Ein liebevoll angelegter Außenbereich mit Ponyreiten und Spielanlagen, begeistern Kinder aller Altersklassen und lassen vor Allem die Herzen von Pferdefans höher schlagen.

Das Museum für alle Pferdefans – South Dakota Territorial Museum

Die Geschichte des Rodeo Reitens entdecken

Im Museum findest Du interessante Ausstellungsstücke und Zeichnungen, die Dich in eine vergangene Zeit holen. In eine Zeit die geprägt war von naturbelassenen Landschaften und naturbezogenen Bevölkerungsgruppen. Erfahre mehr über die Ureinwohner Südamerikas, dem Ursprung des Rodeos. Lerne die verschiedenen Praktiken kennen und versetzte Dich in eine andere Zeit. Weißt Du was mit den Indianern passiert ist? Weißt Du wieso sie heute keine Indianer mehr sind, so wie sie es früher einmal waren? Hier kannst Du mehr über die traurige Geschichte der Ureinwohner Amerikas erfahren. Das tragische Schicksal, das durch den „weißen Mann“ über die Ureinwohner gebracht wurde, wird in diesem Museum als besondere Gedenkausstellung dargestellt. Verbinde Action mit Tradition und Geschichte, indem Du dem Museum in Pine Ridge, mitten im Indianerreservat, einen Besuch abstattest

Die Rodeo Reiterspiele sind die offizielle Sportart des Bundesstaates South Dakotas. Auch im übrigen Land und in teilen Kanadas wird das Rodeo Reiten groß geschrieben. Die ursprünglich aus Brasilien stammende Sportart, wird aus dem Wort „rodear“ abgeleitet. Dies bedeutet soviel wie „umrunden“. Zu damaliger Zeit wurde das Rodeo Reiten vor Allem von den südamerikanischen Viehhirten angewendet, um die Herden zusammenzuhalten. Hier erhältst Du wertvolle Informationen zu den Völkergruppen, den Tierbeständen und der Tierhaltung. Erfahre mehr über die Lebensweise und die uralten Sagen und Legenden der unterschiedlichen Ureinwohner. Wie kam das Rodeo Reiten nach South Dakota? Wie entwickelte sich eine Sportart daraus? In diesem Museum kannst Du Dein Wissen auffrischen und Dich umfangreich informieren. Lerne über den Tellerrand hinaus zu schauen und erfahre wie sich die Geschichte zugetragen hat.

Disziplinen innerhalb des Rodeo Reitens

Lerne die unterschiedlichen Rodeo Disziplinen kennen und

Es gibt verschiedene Disziplinen, die man innerhalb des Rodeo Reitens durchführen kann. Cowboys wenden einige dieser Disziplinen an. Wir zeigen Dir, wie sich die Geschichte der Cowboys und Rodeos zusammenfügen. Wir geben Dir einen tiefen Einblick in die Arbeitsweise und die möglichen Praktiken.

Das Leben und Sterben der Indianer – ein empfindliches Thema innerhalb der Ausstellung

Schreckliches ist den Indianer widerfahren, zurückgedrängt in Reservate, leiden sie noch heute unter den Missständen und der fast verlorengegangenen Kultur. Nur wenige beherrschen noch alte Praktiken und die Ursprache. Die Traditionsgefühle und die Vergangenheitsbezogenheit blüht allmählich wieder auf. Immer mehr Indianer besinnen sich heute auf ihre eigentlichen Wurzeln. Der „weiße Mann“, wie die Siedler damals genannt wurden, brachte großes Unheil über die Stämme. Die Geschichte der Indianer wird im Zusammenhang mit der Rodeo und Cowboy Tradition sinnvoll vereint und zusammengefügt. Ein ausschlaggebender Grund dafür, warum sich das Rodeo Museum inmitten des Indianerreservats, in Pine Ridge befindet.

Rodeo Erlebnisse hautnah – Wild wild West im Herzen South Dakotas

Ein Besuch in dem Rodeo Museum wird Dich nachhaltig beeindrucken, denn dies ist ein Museum zum Anfassen und Mitmachen. Hier kannst Du etwas erleben, Dich austoben und sattessen. Besuche unsere naturbelassene Anlage und erlebe das wahre Reiter- und Cowboyfeeling in Pine Ridge.

Öffnungszeiten

Mo: Ruhetag

Di. – Fr. 15.00 – 20.00

Sa. – So. 10.00 – 20.00